Klavierfestival “ClaviCologne” 2019 erstmals in der Hansestadt Hamburg

Vom 21. bis zum 30. März 2019 findet an der Hochschule für Musik und Theater die sechste Ausgabe des “ClaviCologne” International Piano Festival and Competition statt. Erstmals wird das sonst in Köln beheimatete Festival in Hamburg ausgerichtet.

Image may contain: 1 person, text

 

“ClaviCologne” International Piano Festival and Competition wendet sich mit hochkarätigen Konzerten an das breite Musikpublikum und richtet sich darüber hinaus explizit an junge Nachwuchstalente. Pianistinnen und Pianisten der kommenden Generation sind dazu eingeladen, in der offenen Atmosphäre von ClaviCologne in enger Zusammenarbeit mit bedeutenden Professorinnen und Professoren ihre Leidenschaft für die Musik zu leben, einander kennenzulernen, sich auszutauschen und ihre Kunst einem großen Publikum vorzustellen.

Im Rahmen des Festivals finden Konzerte, Vorlesungen, Meisterkurse mit renommierten Professoren aus den deutschen, europäischen und internationalen Hochschulen und ein internationaler Klavierwettbewerb statt.

“ClaviCologne” internationaler Klavierwettbewerb 2019 ist Teil der großen Serie von 14 internationalen Klavierwettbewerben und findet von 21. bis 24. März 2019 statt. Die 5 besten Finalisten des Wettbewerbs werden zum Malta International Piano Competition 2021 eingeladen um dort um einen exklusiven Preisfonds in Höhe von 300.000 Euro zu kämpfen.

Alfred Brendel wird als Stargast einen exklusiven Workshop und eine Vorlesung im Rahmen der Meisterkurse des Festivals geben. Die Meisterkurse mit renommierten Professoren finden vom 25. März bis 30. März 2019 statt.